Vitamine gegen Altersschwäche

Die Grundprinzipien für eine gesunde Ernährung bleiben in jungen und alten Jahren gleich, aber Menschen mit höherem Alter müssen auf bestimmte Besonderheiten achten. Vitamin D, Vitamin B12 und Folsäure sind beispielsweise 3 Vitamine, die für ältere Menschen eine große Rolle spielen. Ein Mangel an Folsäure begünstigt das Entstehen von Arteriosklerose. Der Vitamin B-12 Mangel ist im Alter häufig, nur begünstigt er eine spezielle Form der Demenz. Das Vitamin D zusammen mit Kalzium und Vitamin K kann einer Osteoporose entgegenwirken und ist wichtig für den Knochenstoffwechsel. Achtet auf den für euch passenden Vitaminbedarf!

Alle Preise inkl. MwSt.

“Unsere Nahrungsmittel sollen Heilmittel,
und unsere Heilmittel Nahrungsmittel sein.”

Hippokrates